Datenschutz 2019: Schlägt jetzt der Bußgeld-Hammer zu?

Wer mit den Aufsichtsbehörden zusammenarbeitete, musste bisher kaum Sanktionen fürchten.

Angreifer konnte einige Daten bei Microsofts Web-Mail einsehen

Unbekannte griffen monatelang auf Daten des Web-Dienstes Outlook.com zu. Microsoft hat die Betroffenen informiert, verschweigt aber deren Zahl.

N26 soll gegen die DSGVO verstoßen haben

Der Berliner Datenschutzbeauftragte kritisiert, wie N26 in der Vergangenheit mit Kundendaten umgegangen ist. Das Unternehmen betont, das Problem sei gelöst.

Was kosten Datenschutzverletzungen wirklich?

Untersuchungen zu Datenschutzverletzungen gibt es viele. Kein Wunder, denn die Folgen dieser Attacken sind in der Regel schwerwiegend. Allein die dadurch verursachten Kosten sind immens und machen schmerzlich klar, wie verwundbar die digitale Welt ist.

Untersuchung: Mangelhafte IT-Sicherheit bei Ärzten und Apotheken

Laut einer Studie sind Ärzte und Apotheken in Deutschland nachlässig beim Umgang mit Passwörtern. Zudem fehlt oft Verschlüsselung beim Datentransport.

Bundeskriminalamt: Drastischer Anstieg der Bestandsdatenabfragen gegen Internetnutzer › Piratenpartei Deutschland

Das Bundeskriminalamt nutzte die umstrittene Bestandsdatenauskunft zuletzt fast neunmal so oft wie noch 2013. Dies musste die ...

Untersuchung: Mangelhafte IT-Sicherheit bei Ärzten und Apotheken

Laut einer Studie sind Ärzte und Apotheken in Deutschland nachlässig beim Umgang mit Passwörtern. Zudem fehlt oft Verschlüsselung beim Datentransport.

Polizisten nutzten interne Daten, um "Nachbarn zu ärgern"

Die Berliner Datenschutzbeauftragte greift gegen Datenmissbrauch bei der Berliner Polizei durch. Ihr Bericht listet einige extreme Fälle auf. So wurden Drohbriefe mit Daten aus Polizeidatenbanken verschickt. Beschwerden wegen Datenlecks, Datenmissbrauch und Datenschlampereien nehmen zu .

Die DSGVO war komplex? Dann wartet mal SCA ab!

Unser Gastautor erklärt, warum sich Unternehmen schon jetzt auf SCA vorbereiten sollten. Die Vorgaben werden ab Herbst für alle Online-Zahlungen in Europa gelten.

DSGVO: Bremens oberste Datenschützerin ertrinkt in Arbeit

Die Beschwerden bei der Landesdatenschutzbeauftragten Imke Sommer haben sich verfünfzehnfacht. Sie fordert mehr Personal.

Sachsens Datenschutzbeauftragter kritisiert geplantes Polizeigesetz | MDR.DE

Dass die Oppostion im Sächsischen Landtag das geplante Polizeigesetz der Regierungskoaliton kritisch sieht, ist lange bekannt. Neu ist, dass jetzt auch Sachsens oberster Datenschützer Zweifel anmeldet.

Incident Response und IT-Forensik: Daten und Fakten

Wie gut waren Unternehmen 2018 auf IT-Sicherheitsvorfälle & deren Aufklärung vorbereitet, welche Vorfälle gab es, wie hoch war der Schaden? Wir klären auf.

Datenschutz in Berlin: Vier Mal mehr Beschwerden seit strengeren EU-Datenschutzregeln

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat den ersten Jahresbericht seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung vorgelegt. Insgesamt hat sich die Zahl der Beschwerden vervierfacht, einen sprunghaften Anstieg gab es vor allem bei nun meldungspflichtigen Datenpann

Dubiose DSGVO-Abmahnwelle? Die IHK warnt › NRWZ.de › Featured, Wirtschaft

Nachdem im Mai vergangenen Jahres die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist, blieb die vorab befürchtete ...

DigitalPakt Schule bringt neue datenschutzrechtliche Herausforderungen

Der DigitalPakt Schule steht in den Startlöchern und somit auch weitere datenschutzrechtliche Anfoderungen, die Schulen beachten sollten.

DSGVO-Bilanz: Über 200.000 Verstöße gemeldet

Bald jährt sich das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine erste Bilanz zeigt: Bislang wurden über 200.000 Verstöße gemeldet und Bußgelder in Höhe von knapp 56 Millionen Euro verteilt. Der dickste

Internetzugang der Mitarbeiter im Unternehmensnetz richtig absichern

Ein sicherer Internet-Zugang ist für das Firmennetz unabdingbar. Durch Virtualisierung des Browsers kann man den klassischen Schutz deutlich verbessern.

Skurrile Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten werden im Datenschutz sensibel behandelt. Was darunter fällt und wie der Begriff zu verstehen ist, erläutern wir hier.

Polizeigesetz Mecklenburg-Vorpommern: Kritik von Datenschutzbehörde

Der Entwurf für das Sicherheits- und Ordnungsgesetz fällt beim Datenschutzbeauftragten durch. Einzelne Vorschriften halten Datenschützer für verfassungswidrig.

DSGVO-Abmahnungen des IGD Interessengemeinschaft Datenschutz

Uns sind 27 Abmahnungen des IGD Interessengemeinschaft Datenschutz e.V. wegen angeblicher DSGVO-Verstöße (fehlende SSL-Verschlüsselung) bekannt.

 

Achtung, seit Mai 2018 gilt:

  • Jede Anzeige bei der Datenschutzbehörde muss verfolgt werden!
  • Jeder nachgewiesene Datenschutzverstoß muss eine Strafe nach sich ziehen!
  • Jede Strafe muss abschrecken!

Sprechen Sie uns an:

 

Links:

Grundinformationen zur EU-DSGVO

 (Erläuterungen zur EU-DSGVO)

 

BSI Grundschutz

(Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik)

Schulung im Bereich IT-Grundschutz gem. BSI

Schulung zum Thema Notfallmanagement gem. BSI

 

ePrivacy Fragen und Antworten

 

IT-Check OWL ...kostenlos für Unternehmen in OWL

verwandte Produkte: