Ich möchte gerne weitere Informationen,
bitte kontaktieren Sie mich unter:





 HIK Kameras

Warum Videoüberwachung ?

                                                                                                                                            

 Aufgrund steigender Diebstahls- und Vandalismusdelikten im Bereich von Immobilien dient die Kameraüberwachung im Wesentlichen dient Videoüberwachung zwei Zwecken:

Zum einen der Abschreckung möglicher Straftäter

und zum anderen

zur Sicherung und Bildmaterial zur späteren Auswertung im Schadensfall.

Beides dient der Vorbeugung von Einbruchs- und Vandalismus Straftaten.

 

Darüber hinaus werden Kameras auch gerne genommen um tierische Besucher und deren

Verhalten zu filmen und zu dokumentieren, da man hierzu keine Bewegungen machen

muß die Tiere verschrecken könnten.

 5907 black boxAufkleber Angebot

 

Was können moderne Videokameras?

 

Moderne Videokameras erzeugen hochaufgelöste Detailreiche Bilder für Tages- und Nachtaufnahmen.

 

Sie versenden automatisch Bilder wenn eine Bewegung erkannt wird.

 

Durch die Zusammenschaltung mehrerer Kameras ermöglichen Sie eine lückenlose Überwachung Von Gebäuden und Grundstücken.

 

Im Falle einer Straftat wie Einbruch oder Vandalismus, werden hiermit Beweise gesichert, welche später der Identifizierung und die Art- und den Ablauf

einer Straftat nachvollziehbar machen.

 

Über die Apps und/oder Webseiten besteht die Möglichkeit sich jederzeit in Echtzeit Live-Videos anzusehen.

 

In gewerblichen Objekten dienen sie Zusätzlich der Diebstahlvermeidung.

 

 HIK Starterpack mit Preis

Welche Arten von Videokameras gibt es?

 

Videokameras unterscheiden sich in:

 

IP-basierten Überwachungskameras (Internet Protokoll) und Analogkameras

 

Drahtlose und Kabelgebundene Kameras (z.B. WLAN-Kameras)

 

Kameras für den Innen- und Außeneinsatz

 

Bewegliche (PTZ, Pan, Tilt und Zoom) Kameras oder Stationäre Kameras.

Diese Kameras, daran zuerkennen das sie in runden Glasgehäusen stecken, sind in der

Lage sich um 360 Grad zu drehen und sich dabei noch  auf- und ab zu bewegen.

Professionelle Modelle sind zusätzlich in der Lage in Bereiche hinein zu zoomen um Details genauer zu erfassen.

 

Stationäre Kameras werden einmalig fest eingerichtet und haben immer den gleichen Bereich im "Auge". Im Gegensatz zu den

PTZ-Kameras haben diese den Vorteil das sie zum einen günstiger und und es gibt keinen Verschleiß an den beweglichen Teilen.

Stationäre KameraPan Tilt Zoom Kamera

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist der Vorteil von IP-Kameras gegen über analogen Kameras?

 

Moderne IP-basierende Kameras bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, welche mit analogen Kameras nicht ohne weiteres möglich sind:

Hochauflösende detailreiche Bilder und Videostreams

Zugangsmöglichkeit von überall auf der Welt über das Internet

Automatisierte Speicherung von Bildern- und/oder Videosequenzen

Einfache Speicherung- und Verteilung der Daten über lange Zeiträume.

 

Sie interessieren sich für eine Videoabsicherung ?

Sprechen Sie uns an unter 05241 470130

oder schreiben Sie uns unter support@fhd.de

 

rechtliches Videoueberwachung